Info-Briefe

Erste Zurück Seite 1 von 13 Letzte

Trennen Sie sich!

In unserem Leben machen wir viele Erfahrungen die uns prägen. Die Erfahrungen und Erlebnisse in unserer Kindheit und Jugend sind besonders einschneidend. Die Lehren die wir aber damals daraus gezogen haben entsprechen heute oft nicht mehr der Realität.

Über manche Ängste die wir als Kind hatten, können wir heute lächeln. Manche aber sitzen so tief, dass sie heute noch irrationale Reaktionen hervorrufen in denen wir uns nicht wieder erkennen. Wir werden plötzlich sehr emotional, wütend, aggressiv oder leiden unter Stimmungsschwankungen - der Partner wird zur Zielscheibe oder die Kollegen.

Das kann dann in der Folge zu Selbstvorwürfen führen oder dazu dass “immer die Anderen das Problem sind”.

Sie können diesen Kreislauf stoppen.



... weiterlesen

23.09.2018

Die Geschichte vom Elefanten

Die Geschichte vom ElefantenEin kleiner Junge ging mit seinem Grossvater in den Zirkus.

Er war sehr fasziniert von einem grossen Elefanten der starke Eisenträger hochheben konnte und andere tolle Kunststücke machte.

Am Ende der Vorstellung gingen die beiden auf Ihrem Nachhauseweg hinter dem Zirkuszelt vorbei. Dort stand der grosse Elefant festgemacht mit einer dicken Kette an einem kleinen Holzpflock..Der Junge fragte den Grossvater warum der Elefant denn nicht weglaufe, er sei doch so stark.

Da antwortete der weise Grossvater. Weisst du, er war schon als kleiner Elefant dort festgebunden. Damals hat seine Kraft nicht ausgereicht - und das glaubt er auch heute noch.

17.09.2018

Mein Potenzial – Sicherheit für ein gutes Leben

Mein Potenzial – Sicherheit für ein gutes Leben !

Wer sein Potenzial lebt – persönlich und beruflich – ist auf der sicheren Seite für ein erfolgreiches und erfülltes Leben.

Jeder von uns hat ganz eigene Fähigkeiten, Talente und Gaben. Und wer diese kennt hat einen entscheidenden Erfolgs- und Zufriedenheits-Vorteil.

Wenn wir alle anderen Interessen ausblenden oder als nebensächlich behandeln, dafür mit «Besessenheit» verfolgen was uns wert und wichtig ist, kommen wir diesen Zielen am ehesten näher.

Unsere Gaben, Talente und Fähigkeiten, sprich unser Potenzial bestehen aus uns wichtigen und uns weniger wichtigen Eigenschaften und Werten. Und wenn wir uns dieser bewusst werden und wir uns nur noch innerhalb der wichtigen und für uns unumstösslichen Gaben, Talente und vor allem unserer Werte aufhalten, bewirken wir automatisch für uns und dadurch auch für unsere Mitmenschen das Beste und Edelste.



... weiterlesen

16.09.2018

Furcht als Lebens-Retter und Angst als Lebens-Behinderer

Manchmal reagieren wir und verstehen uns dabei selbst nicht!

Wenn Sie bei Ihrem Abendspaziergang im Wald einem Säbelzahntiger begegnen und Ihr Stammhirn den Impuls sendet, die Flucht zu ergreifen, sich tot zu stellen oder zu kämpfen ist dies eine weise Entscheidung und eine lebenserhaltende Reaktion auf eine aktuell drohende Gefahr.

Wenn sich beim Bäcker jedoch jemand vordrängt und Sie sich nicht trauen zu sagen, dass Sie jetzt an der Reihe sind, ist das eine Angst, die nichts mehr der realen Situation zu tun hat.

Wir handeln und wissen im Moment gar nicht genau, was uns da hat re-agieren lassen.

Da war ein flaues Gefühl im Magen, eine “vernünftige” Stimme im Kopf, ein Erstarren des Körpers, wir machten “die Faust im Sack” oder gaben eine sarkastische Antwort. All das sind mögliche Reaktionsweisen und häufig ein Ausdruck letztlich von Angst.

Was ist also der Unterschied zwischen Furcht und Angst?



... weiterlesen

09.06.2018

"Eure Zeit ist begrenzt. Vergeudet sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben.
Lasst Euch nicht von Dogmen einengen - dem Resultat des Denkens anderer.
Lasst den Lärm der Stimmen anderer nicht eure innere Stimme ersticken.
Das Wichtigste: Folgt eurem Herzen und eurer Intuition, sie wissen bereits, was ihr wirklich werden wollt."
Steve Jobs

Ein schlechtes Gewissen haben oder doch lieber in Freiheit handeln

“ich habe den Termin abgesagt, aber jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen“; “ich habe Aufgaben delegiert, aber jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich dem Kollegen noch mehr Arbeit mache“ 

Sollte es Ihnen manchmal auch so ergehen gehören Sie zur Mehrheit. 

Aber warum ist das so?
Was ist ein “schlechtes Gewissen “?



... weiterlesen

08.06.2018

Erste Zurück Seite 1 von 13 Letzte

Verzeichnis

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010