Lassen Sie den Kinderwagen öfter mal stehen...

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

Impuls für Eltern mit Babys und Kleinkindern

Viel körperliche Nähe stärkt das Selbstbewusstsein!

Selbstvertrauen entsteht in der frühen Kindheit. Die körperliche Nähe zu den Eltern ist eines der Grundbedürfnisse von Babys. Werden sie in den ersten Monaten viel getragen, z.B in einem Tragetuch, entwickeln sie Sicherheit und Selbstvertrauen. Auch bei Kleinkindern ist viel körperliche Nähe heilsam z.B. bei Überaktivität und Aggression.

In den ersten Lebensmonaten ist es nicht möglich Kinder "zu verziehen", sie weinen nur wenn ihnen wirklich etwas fehlt. Bekommen sie viel Liebe, Geborgenheit und Körperkontakt entwickeln sie sich zu selbstsicheren und zufriedenen Kindern. Mehr davon im Buch von Jean Liedloff - Auf der Suche nach dem verlorenen Glück.

>>>>>>>> mehr zum Buch

27.06.2011