Wenn Menschen sich ich in den Mittelpunkt Ihres eigenen Lebens stellen - ecken sie oft an.

Wenn die Rede von Selbst-Verwirklichung ist wird oft gekontert mit Eigennutz, Gier, Egoismus, Ellenbogen-Gesellschafter. Es wird häufig Ablehnung und Angriff ausgelöst. Selbstlosigkeit wäre der grösste Edelmut heisst es dann.

Hier gilt es mit alten Bildern aufzuräumen und mutig die eigene Position zu definieren. Dieser Artikel zeigt interessante Perspektiven und macht Lust darauf das eigene Ding zu machen.......

>>>>>>  zum weiterführenden Artikel

12.08.2015